Zeltlager-Bericht und Einladung zur Revival-Party

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleinrinderfelder Kinder- und Jugendzeltlager 2011 - So war´s …

Am Montag, den 01.08.2011, startete unser Bus Richtung Heimbuchental im schönen Spessart, zum ersten Kinder- und Jugendzeltlager unter der Leitung der Mutre-Crew. Die Teilnehmer waren zum Teil alte Bekannte, aber auch viele Kinder und Jugendliche, die das erste Mal das Abenteuer auf Zeltlager suchten.

Der Zeltplatz lag etwas abseits vom Ort, auf einer Lichtung, umgeben von Wald, Wiesen und Weiden.

Tag eins verlief eher ruhig. Die Zelte wurden aufgebaut und wir hatten die Gelegenheit, den Zeltplatz und seine Umgebung zu erkunden. Das erste Lagerfeuer startete mit Kennenlern-Spielen. Nachdem wir uns dann nicht mehr fremd waren, konnte die Woche für uns so richtig los gehen.

Unsere Tage begannen stets mit einem leckeren Frühstück. Gestärkt für den Tag gingen alle motiviert ins Tagesprogramm. Das war an einem Tag die Lagerolympiade, am anderen Tag eine Ralley oder das Geländespiel. Besonders beliebt war auch dieses Jahr wieder der Kids Day. Hier ist der Name Programm, Lagerolympiade einmal anders herum. Die Kinder gestalten die einzelnen Spiele-Stationen selbst und die Großen müssen diese, in Gruppen aufgeteilt, durchlaufen. Keine Frage, dass das einer der beliebtesten Programmpunkte der Kinder ist. Natürlich stand auch Zeit zur freien Gestaltung zur Verfügung. In dieser spielten wir z.B. Federball oder Fussball, malten, bastelten oder bereiteten den jeweiligen Programmpunkt für unseren bunten Abend vor. Dieser findet immer am letzten Abend des Zeltlagers statt. Jeder, der möchte, kann sich aktiv beteiligen. Dieses Jahr gehörte zu den Programmpunkten eine Tanzaufführung, umgedichtete Lieder, das Dschungelcamp, DSDS mal anders, eine Zaubershow und Vieles mehr.

Es war eine Woche voller Spaß für alle Kleinen und auch Großen Teilnehmer, an der viele ehrenamtliche Helfer des Mutre beteiligt waren. All diesen Helfern und besonders Michael Kratzer und Kerstin Steffen, den Hauptorganisatoren, gilt ein großes Dankeschön. Ebenfalls geht ein Dankeschön an die vielen Eltern, die Kuchen, Marmeladen und selbstgemachte Säfte für die Woche gespendet haben. Danke auch an alle Kinder und Jugendlichen, die mit so viel Spaß und Freude die Woche mitgestaltet und bereichert haben. Und natürlich auch ein großes DANKE an die Gemeinde Kleinrinderfeld, die uns als rechtlicher Träger des Zeltlagers unterstützte und das alles damit erst möglich machte!

Wir alle hoffen, dass wir uns so zahlreich im nächsten Jahr wiedersehen, um gemeinsam erneut eine tolle und spannende Zeltlagerwoche zu verbringen!!!

Zeltlager-Nachtreffen am 10.09.11

Am Samstag, den 10.09.11, findet ein Zeltlager-Nachtreffen für alle Teilnehmer, Freunde und Eltern statt. Das Nachtreffen wird in der Kirchheimer Straße 23 beim Baddl stattfinden. Da wir natürlich etwas planen müssen, füllt den Abschnitt in dieser Einladung aus und lasst ihn uns zukommen. Alternativ kontaktiert uns über Kontakt auf dieser Homepage, Betreff “Revival”. Für Speis´und Getrank wird gesorgts sein,  Bezahlung auf Spendenbasis! Also bis dann…

Revival Party-1

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Mutre-Days

Februar 2018
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Mutre-Style fragt:

Wir brauchen Nachwuchs...wie kommt man heute am besten an die Jugend ran ???

View Results

Loading ... Loading ...